Clearing | Spagyrik

Befreiung von emotionalen und mentalen Belastungen sowie Glaubenssätzen

Wo sind deine Konflikte in deinem Leben?
Wo suchst du nach einer Existenzberechtigung für dein individuelles Sein und bekommst sie scheinbar nicht? Bist du mit einer Person oder Gruppe in Uneinigkeit oder im Unfrieden? Oder fühlst dich von ihr vielleicht kritisiert und nicht wertgeschätzt?
Von wem oder was fühlst du dich permanent angegriffen und in deinem Lebensraum eingeschränkt und belastet?

Dies sind einige Beispiele für Themen, die wir im Clearing auflösen.

Unterstützt wird der Prozess durch Spagyrische Essenzen nach Dr. Carl Friedrich Zimpel (1801-1879).

Die Spagyrik (griech.: „trennen“, „wieder zusammenfügen“) geht auf Teophrastus Bombastus von Hohenheim (1493-1541), genannt Paracelsus zurück und bezeichnet das alchemische Herstellungsverfahren.

Es werden ausschließlich Heilpflanzen verwendet.

Das Besondere ist, dass im Herstellungsverfahren nach Dr. Zimpel die Aromastoffe, Mineralstoffe und Spurenelemente der Pflanzen erhalten bleiben. Die Pflanzenstoffe werden vergoren, destilliert und verascht.
Somit wird die gesamte Heilkraft der Pflanzen für den Menschen nutzbar gemacht.

Mit der Spagyrik nach Dr. Zimpel wurden sehr gute Erfolge mit akuten oder chronischen Beschwerden verzeichnet.

Je nach Dosierung wird die körperliche, seelische (psychosomatisch) oder geistige (mentale) Ebene behandelt.