Maria Fleimisch 

Dipl. Shiatsu Praktikerin
Cranio-Sacral Praktikerin
SYNERGETISCHE KINESIOLOGIE nach Fleimisch®
Quantum-Bodywork
Klangschalen Massage
Austesten von Essenzen: Spagyrik nach Dr. Zimpel, Bachblüten
Aura Chirurgie
Energetische Wohnraum-, Büro-, Hausreinigung
Reiki

* Energie- & Körperbehandlungen * Langjährige Erfahrung * professionelle, liebevolle und einfühlsame Begleitung *
Aufgewachsen in Borneo/Malaysia, Nigeria, Deutschland, Cairo
Mutter von zwei fast erwachsenen Kindern

 

 2016 Anmeldung beim Patentamt, Wien: „SYNERGETISCHE KINESIOLOGIE®“ als eigene Behandlungsmethode

2013 Gründung SYNERGETISCHE KINESIOLOGIE nach Fleimisch®

2012-2011 Ausbildung PMG-Sentak, Indonesische Kampfkunst aus Westsumatra

2010-2009 Ausbildung in Quantum Bodywork
Internationale Shiatsu Schule Österreich, Graz

2009 – 2008 Ausbildung zur Dipl. Cranio-Sacral Praktikerin
Gesundheitswerkstatt Wien

2006-2004 Ausbildung in Taiji, Qigong, Wushu-Kungfu, Kampfkunst
Großmeister Prof. Wang Dongfeng, daoistischer Mönch He Xian

1999 Ausbildung zur Dipl. Shiatsu Praktikerin
Europäisches Shiatsu Institut Wien, Rom, Zürich und München

1998 Ausbildung in Aromatherapie, Essenzberatung Bachblüten, Spagyrik

Ausbildung in Reiki
Ernährung nach den 5 Elementen
,
Hatha Yoga, Vinyasa Flow Yoga, Yin Yoga

Bis 1998 habe ich als Chief Executive Assistance bei Coca-Cola East Central Europe GmbH gearbeitet. 60 oder 70 Stundenwoche waren die Regel und obwohl Überstunden bezahlt wurden, stellte sich für mich die Frage: Wozu das Geld, wenn ich kein Leben mehr hatte?! Es schien mir mein Leben sinnlos und Depressionen schlichen sich ein.
Mein Weg in die Heilung führte mich auf meine wichtigste Reise: die Reise zu mir selbst.
Die brachte größte Veränderungen auf allen Ebenen.
Ich stellte meine Ernährung um, lernte zu meditieren, begann Yoga und später Kampfkunst auszuüben. Auch verschlang ich einschlägige Literatur über die menschliche Psyche, Spiritualität und Quanten-Physik.
Nach der Geburt meines ersten Kindes nahm ich durch „Zufall“ an einem Schnupperabend für Shiatsu teil. Eines führte zum Anderen.
Ich erkannte, dass nur ICH selbst für mein Glück und Wohlbefinden verantwortlich bin. So bequem es auch sein mag, die „äußeren Umstände“, „die Anderen“ dafür verantwortlich zu machen – wollte ich tatsächlich kraftlos in der Opferrolle verbleiben?! Nein!
Endlich die Zügel meines Lebens in meine eigenen Hände nehmen; endlich die Regisseurin in meinem Leben sein und nun meinen eigenen, ganz persönlichen Film drehen. JA!
Mein großes Herz ermöglicht mir mit Empathie intuitiv zu erspüren, was Menschen für ihr Wohlergehen brauchen.
Unendliche Dankbarkeit erfüllt mich und welch Segen, meine Berufung als meine Arbeit ausüben zu dürfen.
Ich unterstütze liebevoll, ein Leben ganz nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen zu kreieren.